Melanie Zachzial

Terminvereinbarung 0177.6235130

   /   Therapien   /   Krampfaderentfernung

Krampfaderentfernung

Bei dieser Form der Krampfaderentfernung wird der Körper angeregt die defekte Vene innerhalb von Wochen bis 6 Monate selber abzubauen.

Dies geschieht durch das Einspritzen einer hochkonzentrierten Kochsalzlösung. Die Innenwand einer Krampfader reagiert mit einer gewünschten Entzündungsreaktion. Das Gefäß verschließt sich.

Der Körper baut nun das nutzlose Gefäß in den nächsten Wochen bis Monaten (je nach Größe des Gefäßes) ab.
Prof. Linser war der Erste der diese Methode bekannt machte.

Die damals stets hohe Konzentration der Lösung führte jedoch nicht selten zu unerwünschten Nebenwirkungen.
Erst durch Dr. Rieger und Dr. Köster wurde diese Methode zu einer schonenden Methode mit geringem Risiko weiterentwickelt.

Vorteile der Methode:

-keine Operation
-keine Anästhesie oder Narkose
-keine Wickel oder Stützstrümpfe
-keine Narben
-kein Allergierisiko
-schnell (Dauer der Behandlung ca. 1 Stunde)
-sofort wieder fit

Vor jeder Krampfaderbehandlung wird eine Ultraschalluntersuchung der Beinvenen vorgenommen.

Heilpraktikerin Melanie Zachzial

Petersmannweg 20
D-44287 Dortmund

Jetzt anrufen und Termin vereinbaren:

 

Tel.

 

0177-6235130

Email    Therapie(at)Zachzial.de
Webwww.Heilpraktikerin-Schmerztherapie-Zachzial.de

 

 

 

©2017 Heilpraktiker Praxis Melanie Zachzial